Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest
Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest 

Literatur zum Autismus thematisch gegliedert

(Traditioneller Begriff: Kanner, Asperger, van Krevelen
Ordner mit Originaltexten (engl.) bei mir

 

Georg Feuser (materialistische Behindertenpädagogik)
(Feuser G.: Grundlagen zur Pädagogik autistischer Kinder. Weinheim 1979)
Feuser G.: Autistische Kinder, Oberbiel, 1980 (Neuerscheinen 2006/07 geplant)
Feuser G.: Eine biopsychologische Theorie des Autismus ..., Heft 1, Seite 2, Behindertenpädagogik, 1979
Feuser G.: Stereotypen und selbstverletztendes Verhalten bei autistischen Kinden, Heft 3, Seite 262, Behindertenpädagogik, 1985
(Schwerpunktheft Autismus der Behindertenpädagogik Heft 3/1985 - Aufsätze zu div. Themen)

 

Autismus vor dem Hintergrund der Informationstheorie
Mechthild Sievers: Frühkindlicher Autismus, Köln 1983

 

Verhaltenstherapie
Gottwald, Redlin: Verhaltenstherapie bei geistig behinderten Kindern. Göttingen 1975
Vera Kuhlen: Verhaltenstherapie im Kindesalter. München 1977
Schreibmann, Koegel: Autismus und Verhaltenstherapie, Psychologie heute, 1976
Koegel R.L., Rincover A., Egel A.L.: Educating and understanding autistic children. San Diego 1982
Bernard-Opitz V.: Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Stuttgart 2005
Molnar C.: Applied Behavior Analysis und die Frage nach Selbstbestimmung. Berlin 2005

 

Psychoanalyse: Die frühe Entwicklung des Menschen und der Autismus
Mahler M.S.: Symbiose und Individuation, Stuttgart, 1972
Mahler M.S. e.a.: Die psychische Geburt des Menschen, Frankfurt a.M., 1993
Schmauch U.: Ist Autismus heilbar?, Frankfurt am Main, 1977

 

Psychoanalyse: Autismus, Wechselseitigkeit und frühe Traumatisierung
Bettelheim B.: Der Weg aus dem Labyrinth, Stuttgart, 1975
Bettelheim B.: Die Geburt des Selbst, Frankfurt a.M., 1983
Schmauch U.: Ist Autismus heilbar?, Frankfurt am Main, 1977
Mannoni, M.: Das zurückgebliebene Kind und seine Mutter, Eine psycho-analytische Studie, Freiburg, 1972

 

Sonstige Psychoanalyse
Meltzer D., Bremner J. e.a.: Explorations in autism - a psychoanalytical study. Strath Tay/Schottland 1975
Tustin, F.: Autistische Barrieren bei Neurotikern, Frankfurt am Main, 1988

 

Familie
Loeben-Sprengel, Soucos-Valvani, Voigt: Autistische Kinder und ihre Eltern.Weinheim 1981
Maurice C.: Ich würde Euch so gerne verstehen - Meine Kinder sind gefangen in ihrer eigenen Welt. Berg.-Gladbach 2002
Santalahti S.: Leben mit high-functioning-autism - Eine finnische Mutter berichtet. Berlin 2004
Osterwalder U.: Assia - ein ganz selamron Mädchen. Berlin 2006

 

ToM (Theory of Mind)
Baron-Cohen, S.: The autistic child's theory of mind. A case of specific developement delay. Journal of Child Psychology and Psychiatry 1889, S. 285
Baron-Cohen S., Lesli S., Frith U.: Does the autistic child have a 'theory of mind'. Cognition 1985, S. 37
Baron-Cohen, S.: The autistic child's theory of mind. A case of specific developement delay. Journal of Child Psychology and Psychiatry 1889, S. 285
Hobson R.P.: Autism and the developement of mind. Hove 1995
Ryle G.: The concept of mind. Chicago 2002
Frith U.: Autism - explaining the enigma. Oxford 2003
Frith U., Hill E.: autism - mind and brain. Oxford 2003
Kissgen, Drechsler e.a.: Autismus, Theory of Mind und figurative Sprache. Behindertenpädagogik Heft 2/2006.

 

Gestützte Kommunikation
Elisabeth Eichel: Gestützte Kommunikation bei Menschen mit autistischer Störung.Projekt 2001
Adrienne Biermann: Gestützte Kommunikation im Widerstreit. Volker Spiess 2000
Wegenke M. u. Castaneda C. (Hg.): Gemeinsamkeit herstellen - Wege der Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Autismus. Karlsruhe, 2005
Birger Sellin: Ich will kein Inmich mehr sein. Kiepenheuer & Witsch (1993)
Birger Sellin: Ich Deserteur einer artigen Autistenrasse. Kiepenheuer & Witsch (1997)
Hansen Berit: Menschen mit Autismus als Subjekte verstehen. Berlin 2001
Dietmar Zöller, Brita Schirmer (Hg.): Gestützte Kommunikation (FC): Pro und Contra : Diskussion aus Sicht eines Betroffenen. Taschenbuch

 

Weitere Praktische Aspekte
Häußler A.: Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus. Basel 2005
Duker P.C.: Gebärdensprache mit autistischen und geistig behinderten Menschen. Dortmund 1991
Schopler E., Lansing M., Waters L.: Übungsanleitungen zur Förderung autistischer und entwicklungsbehinderter Kinder. Dortmund 2000
Lang M., Koch A. (Hg.)

 

Asperger Syndrom
Aspies e.V.: ASPERGIA - Zeitschrift für Menschen mit Asperger Syndrom. ISSN 1614-7340
Baron-Cohen, S.: Is Asperger syndrom/high functioning autism necessarily a disability? Developement and Psycxhopathology 2000, S. 489
Attwood T.: Das Asperger Syndrom: Ein Ratgeber für Eltern. Stuttgart 2000
Attwood T.: Asperger Syndrom - Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen. Stuttgart 2005
Bundesverband Hilfe für das autistische Kind (Hg.): Kari Steindal:Das Asperger Syndrom. Hamburg 2000
Pickartz A., Hölzl H., Schmidt M.H. (Hg.): Autistische Menschen zwischen Jugend- und Behindertenhilfe - High Fuctioning Autism und Aspergesyndrom. Freiburg 2000
Jorgensen, O.S.: Asperger: Syndrom zwischen Autismus und Normalität - Diagnostik und Heilungschancen. Weinheim 2002
Hughes E.: Asperger-Syndrom - Fluch oder Chance? Ludwigshafen 2006

 

Selbstzeugnisse
Donna Williams: Ich könnte verschwinden, wenn du mich berührst. Erinnerungen an eine autistische Kindheit. Hamburg 1992
Donna Williams: Wenn Du mich liebst, bleibst Du mir fern. Hamburg 1994
Grandin T.: Durch die gläserne Tür. München 1994
Grandin T.: Ich bin die Anthropologin auf dem Mars. München 1997
Grandin T.: Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier. Berlin 2005
Rocha A., Jorde K.: Aus der Stille der Ewigkeit. Berg.-Gladbach 2002
Willey L.H.: Ich bin Autistin, aber ich zeige es nicht! Freiburg 2003
Diligenski N.: Worte durchbrechen das Schweigen. Berlin 2003
Blickenstorfer D.: Meine Welt - Deine Welt. Berlin 2004
Brauns A.: Buntschatten und Fledermäuse - Mein Leben in einer anderen Welt. München 2004
Keulen K.u.K., Kosog S.: Zu niemandem ein Wort. München, Zürich 2004
Preißmann Chr.: ... und dass jeden Tag Weihnachten wär'. Berlin 2005
Hughes E.: Asperger-Syndrom - Fluch oder Chance? Ludwigshafen 2006

 

Besondere Aspekte
Schober D.: Angst, Autismus und Moderne. Frankfurt a.M. 1998
Slotta I.: Autismus - der nicht gelungene Umgang mit Verschiedenheit. Dortmund 2002

 

Anthroposophie
Holtzapfel W. e.a.: Der frühkindliche Autismus als eine Entwicklungsstörung, Stuttgart, 1981
Müller-Wiedemann H.: Die verstellte Welt, in Holtzapfel s.o.
(Sinneslehre: Lauer, H.E.: Die zwölf Sinne des Menschen. Schaffhausen 1977)

 

Dorman/Delacato Therapie
Delacato: Der unheimliche Fremdling, Freiburg, 1975
Dorman G.: Was können Sie für Ihr hirnverletztes Kind tun. Freiburg 1980

 

Festhaltetherapie
(Textsammlung in einem Ordner bei mir)
Schwerpunktheft zur Festhaltetherapie der Zeitschrift Behinderten-pädagogik, 2/1988
Autismus - Schwerpunktheft der Zeitschrift ‘Behinderte’, 1984 Heft 3/84
Feuser, G.: Editorial, - Aspekte einer Kritik des Verfahrens des erzwungenen Haltens, Behindertenpädagogik 1988, Heft 2, Seite 115
Schweizerischer Berufsverband der Heilpädagogen (Hg.): Festhaltetherapie: Pro und contra. Luzern 1987
Tinbergen N. u. E.A.: 'Autistic' Children - new hope for cure. London 1983
Tinbergen N. u. E.A.: early childhood autism - an ethological approach. Berlin, Hamburg 1972
Burchard F.: Festhaltetherapie bei Kindern mit autistischen Verhaltensweisen - Der physiologische und der psychologische Ansatz., Geistige Behinderung, 1985
Rohmann U.H., Elbing U.: Festhaltetherapie und Körpertherapie. Dortmund 1990

 

Weitere Literatur

Ritvo E.R.: Autism - Diagnosis, current research and management. New York 1976
Wing J.K. (Hg.): Frühkindlicher Autismus. Weinheim 1977
Rutter M., Schoppler E.: Autism - a reappraisal of concepts and treatment. New York 1978
Arens Chr., Dzikowski S. (Hg.): Autismus heute (Bd. 1). Dortmund 1988
Rohmann U.H., Elbing U.: Autoaggression. Dortmund 1988
Kehrer H.E.: Autismus - Dignostische, therapeutische und soziale Aspekte. Heidelberg 1989
Arens Chr., Dzikowski S. (Hg.): Autismus heute (Bd. 2). Dortmund 1990
Kusch M., Petermann F.: Entwicklung autistischer Störungen. Bern Stuttgart, Toronto 1990
Schor B.J., Schweiggert A.: Autismus ein häufig verkanntes Problem. - Kinder und Jugendliche mit autistischen Verhaltensweisen in allen Schularten. Donauwörth 1999
Aarons M., Gittens T.: Das Handbuch des Autismus - Der Ratgeber für Eltern und Fachleute. Weinheim 2000
Klicpera I.: Die Welt des frühkindlichen Autismus. München, Basel 2002
Poustka F., Bölte S., e.a.: Autistische Störungen. Göttingen 2004
Poustka F., Bölte S., e.a.: Ratgeber Autistische Störungen. Göttingen 2004
Remschmidt H.: Autismus - Erscheinungsformen, Ursachen, Hilfen. München 2005
Bundesverband Hilfe für das autistische Kind (Hg.): Krise ist immer auch Bewegung - Autismus im Brennpunkt. Hamburg 2005

Creative Commons Lizenzvertrag


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Rödler