Gewirr
Gewirr
Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest
Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest 

Literatur zum Autismus thematisch gegliedert

(Traditioneller Begriff: Kanner, Asperger, van Krevelen
Ordner mit Originaltexten (engl.) bei mir

 

Georg Feuser (materialistische Behindertenpädagogik)
(Feuser G.: Grundlagen zur Pädagogik autistischer Kinder. Weinheim 1979)
Feuser G.: Autistische Kinder, Oberbiel, 1980 (Neuerscheinen 2006/07 geplant)
Feuser G.: Eine biopsychologische Theorie des Autismus ..., Heft 1, Seite 2, Behindertenpädagogik, 1979
Feuser G.: Stereotypen und selbstverletztendes Verhalten bei autistischen Kinden, Heft 3, Seite 262, Behindertenpädagogik, 1985
(Schwerpunktheft Autismus der Behindertenpädagogik Heft 3/1985 - Aufsätze zu div. Themen)

 

Autismus vor dem Hintergrund der Informationstheorie
Mechthild Sievers: Frühkindlicher Autismus, Köln 1983

 

Verhaltenstherapie
Gottwald, Redlin: Verhaltenstherapie bei geistig behinderten Kindern. Göttingen 1975
Vera Kuhlen: Verhaltenstherapie im Kindesalter. München 1977
Schreibmann, Koegel: Autismus und Verhaltenstherapie, Psychologie heute, 1976
Koegel R.L., Rincover A., Egel A.L.: Educating and understanding autistic children. San Diego 1982
Bernard-Opitz V.: Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Stuttgart 2005
Molnar C.: Applied Behavior Analysis und die Frage nach Selbstbestimmung. Berlin 2005

 

Psychoanalyse: Die frühe Entwicklung des Menschen und der Autismus
Mahler M.S.: Symbiose und Individuation, Stuttgart, 1972
Mahler M.S. e.a.: Die psychische Geburt des Menschen, Frankfurt a.M., 1993
Schmauch U.: Ist Autismus heilbar?, Frankfurt am Main, 1977

 

Psychoanalyse: Autismus, Wechselseitigkeit und frühe Traumatisierung
Bettelheim B.: Der Weg aus dem Labyrinth, Stuttgart, 1975
Bettelheim B.: Die Geburt des Selbst, Frankfurt a.M., 1983
Schmauch U.: Ist Autismus heilbar?, Frankfurt am Main, 1977
Mannoni, M.: Das zurückgebliebene Kind und seine Mutter, Eine psycho-analytische Studie, Freiburg, 1972

 

Sonstige Psychoanalyse
Meltzer D., Bremner J. e.a.: Explorations in autism - a psychoanalytical study. Strath Tay/Schottland 1975
Tustin, F.: Autistische Barrieren bei Neurotikern, Frankfurt am Main, 1988

 

Familie
Loeben-Sprengel, Soucos-Valvani, Voigt: Autistische Kinder und ihre Eltern.Weinheim 1981
Maurice C.: Ich würde Euch so gerne verstehen - Meine Kinder sind gefangen in ihrer eigenen Welt. Berg.-Gladbach 2002
Santalahti S.: Leben mit high-functioning-autism - Eine finnische Mutter berichtet. Berlin 2004
Osterwalder U.: Assia - ein ganz selamron Mädchen. Berlin 2006

 

ToM (Theory of Mind)
Baron-Cohen, S.: The autistic child's theory of mind. A case of specific developement delay. Journal of Child Psychology and Psychiatry 1889, S. 285
Baron-Cohen S., Lesli S., Frith U.: Does the autistic child have a 'theory of mind'. Cognition 1985, S. 37
Baron-Cohen, S.: The autistic child's theory of mind. A case of specific developement delay. Journal of Child Psychology and Psychiatry 1889, S. 285
Hobson R.P.: Autism and the developement of mind. Hove 1995
Ryle G.: The concept of mind. Chicago 2002
Frith U.: Autism - explaining the enigma. Oxford 2003
Frith U., Hill E.: autism - mind and brain. Oxford 2003
Kissgen, Drechsler e.a.: Autismus, Theory of Mind und figurative Sprache. Behindertenpädagogik Heft 2/2006.

 

Gestützte Kommunikation
Elisabeth Eichel: Gestützte Kommunikation bei Menschen mit autistischer Störung.Projekt 2001
Adrienne Biermann: Gestützte Kommunikation im Widerstreit. Volker Spiess 2000
Wegenke M. u. Castaneda C. (Hg.): Gemeinsamkeit herstellen - Wege der Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Autismus. Karlsruhe, 2005
Birger Sellin: Ich will kein Inmich mehr sein. Kiepenheuer & Witsch (1993)
Birger Sellin: Ich Deserteur einer artigen Autistenrasse. Kiepenheuer & Witsch (1997)
Hansen Berit: Menschen mit Autismus als Subjekte verstehen. Berlin 2001
Dietmar Zöller, Brita Schirmer (Hg.): Gestützte Kommunikation (FC): Pro und Contra : Diskussion aus Sicht eines Betroffenen. Taschenbuch

 

Weitere Praktische Aspekte
Häußler A.: Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus. Basel 2005
Duker P.C.: Gebärdensprache mit autistischen und geistig behinderten Menschen. Dortmund 1991
Schopler E., Lansing M., Waters L.: Übungsanleitungen zur Förderung autistischer und entwicklungsbehinderter Kinder. Dortmund 2000
Lang M., Koch A. (Hg.)

 

Asperger Syndrom
Aspies e.V.: ASPERGIA - Zeitschrift für Menschen mit Asperger Syndrom. ISSN 1614-7340
Baron-Cohen, S.: Is Asperger syndrom/high functioning autism necessarily a disability? Developement and Psycxhopathology 2000, S. 489
Attwood T.: Das Asperger Syndrom: Ein Ratgeber für Eltern. Stuttgart 2000
Attwood T.: Asperger Syndrom - Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen. Stuttgart 2005
Bundesverband Hilfe für das autistische Kind (Hg.): Kari Steindal:Das Asperger Syndrom. Hamburg 2000
Pickartz A., Hölzl H., Schmidt M.H. (Hg.): Autistische Menschen zwischen Jugend- und Behindertenhilfe - High Fuctioning Autism und Aspergesyndrom. Freiburg 2000
Jorgensen, O.S.: Asperger: Syndrom zwischen Autismus und Normalität - Diagnostik und Heilungschancen. Weinheim 2002
Hughes E.: Asperger-Syndrom - Fluch oder Chance? Ludwigshafen 2006

 

Selbstzeugnisse
Donna Williams: Ich könnte verschwinden, wenn du mich berührst. Erinnerungen an eine autistische Kindheit. Hamburg 1992
Donna Williams: Wenn Du mich liebst, bleibst Du mir fern. Hamburg 1994
Grandin T.: Durch die gläserne Tür. München 1994
Grandin T.: Ich bin die Anthropologin auf dem Mars. München 1997
Grandin T.: Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier. Berlin 2005
Rocha A., Jorde K.: Aus der Stille der Ewigkeit. Berg.-Gladbach 2002
Willey L.H.: Ich bin Autistin, aber ich zeige es nicht! Freiburg 2003
Diligenski N.: Worte durchbrechen das Schweigen. Berlin 2003
Blickenstorfer D.: Meine Welt - Deine Welt. Berlin 2004
Brauns A.: Buntschatten und Fledermäuse - Mein Leben in einer anderen Welt. München 2004
Keulen K.u.K., Kosog S.: Zu niemandem ein Wort. München, Zürich 2004
Preißmann Chr.: ... und dass jeden Tag Weihnachten wär'. Berlin 2005
Hughes E.: Asperger-Syndrom - Fluch oder Chance? Ludwigshafen 2006

 

Besondere Aspekte
Schober D.: Angst, Autismus und Moderne. Frankfurt a.M. 1998
Slotta I.: Autismus - der nicht gelungene Umgang mit Verschiedenheit. Dortmund 2002

 

Anthroposophie
Holtzapfel W. e.a.: Der frühkindliche Autismus als eine Entwicklungsstörung, Stuttgart, 1981
Müller-Wiedemann H.: Die verstellte Welt, in Holtzapfel s.o.
(Sinneslehre: Lauer, H.E.: Die zwölf Sinne des Menschen. Schaffhausen 1977)

 

Dorman/Delacato Therapie
Delacato: Der unheimliche Fremdling, Freiburg, 1975
Dorman G.: Was können Sie für Ihr hirnverletztes Kind tun. Freiburg 1980

 

Festhaltetherapie
(Textsammlung in einem Ordner bei mir)
Schwerpunktheft zur Festhaltetherapie der Zeitschrift Behinderten-pädagogik, 2/1988
Autismus - Schwerpunktheft der Zeitschrift ‘Behinderte’, 1984 Heft 3/84
Feuser, G.: Editorial, - Aspekte einer Kritik des Verfahrens des erzwungenen Haltens, Behindertenpädagogik 1988, Heft 2, Seite 115
Schweizerischer Berufsverband der Heilpädagogen (Hg.): Festhaltetherapie: Pro und contra. Luzern 1987
Tinbergen N. u. E.A.: 'Autistic' Children - new hope for cure. London 1983
Tinbergen N. u. E.A.: early childhood autism - an ethological approach. Berlin, Hamburg 1972
Burchard F.: Festhaltetherapie bei Kindern mit autistischen Verhaltensweisen - Der physiologische und der psychologische Ansatz., Geistige Behinderung, 1985
Rohmann U.H., Elbing U.: Festhaltetherapie und Körpertherapie. Dortmund 1990

 

Weitere Literatur

Ritvo E.R.: Autism - Diagnosis, current research and management. New York 1976
Wing J.K. (Hg.): Frühkindlicher Autismus. Weinheim 1977
Rutter M., Schoppler E.: Autism - a reappraisal of concepts and treatment. New York 1978
Arens Chr., Dzikowski S. (Hg.): Autismus heute (Bd. 1). Dortmund 1988
Rohmann U.H., Elbing U.: Autoaggression. Dortmund 1988
Kehrer H.E.: Autismus - Dignostische, therapeutische und soziale Aspekte. Heidelberg 1989
Arens Chr., Dzikowski S. (Hg.): Autismus heute (Bd. 2). Dortmund 1990
Kusch M., Petermann F.: Entwicklung autistischer Störungen. Bern Stuttgart, Toronto 1990
Schor B.J., Schweiggert A.: Autismus ein häufig verkanntes Problem. - Kinder und Jugendliche mit autistischen Verhaltensweisen in allen Schularten. Donauwörth 1999
Aarons M., Gittens T.: Das Handbuch des Autismus - Der Ratgeber für Eltern und Fachleute. Weinheim 2000
Klicpera I.: Die Welt des frühkindlichen Autismus. München, Basel 2002
Poustka F., Bölte S., e.a.: Autistische Störungen. Göttingen 2004
Poustka F., Bölte S., e.a.: Ratgeber Autistische Störungen. Göttingen 2004
Remschmidt H.: Autismus - Erscheinungsformen, Ursachen, Hilfen. München 2005
Bundesverband Hilfe für das autistische Kind (Hg.): Krise ist immer auch Bewegung - Autismus im Brennpunkt. Hamburg 2005

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Creative Commons Lizenzvertrag


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Rödler