Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest
Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Pädagogik ohne Rest 

P r o f .   D r .   P e t e r   R ö d l e r   --   F M M

Arbeitsschwerpunkte:

  • Anthropologische, erkenntnistheoretische und methodische Grundlagen einer Allgemeinen Pädagogik.
  • Sprache als relationaler, bio-semiotischer Kulturraum (Peirce), Dialog (Buber), Konstruktivismus (Maturana).
  • Autismus, Grundlagen der Arbeit mit nichtsprechenden Menschen.
  • 1989-2007 Schriftleiter der Zeitschrift BEHINDERTENPÄDAGOGIK.
  • Gründer und Mitglied der kollegialen Leitung des: IWM - Institut für Wissensmedien, Koblenz
  • Medien in der Hochschullehre, e-learning

Humanistisches Credo

und Materialistisches Manifest

 

Ich glaube an

die Natur das Werden und Vergehen von Strukturen – physikalisch, chemisch und biologisch – bis hin zu solchen, die diese Prozesse beobachten und gegenüber diesen Prozessen kognitiv handeln und sich darin erkennen können

 

und an

den Sinn, der – aus dem mitmenschlichen Austausch heraus – die Verkörperung von Wahrnehmung und damit Erkennen ermöglicht und den zu realisieren damit Gattungsschicksal und -chance ist.

 

Ich glaube an

die Sprache, das Produkt und die Grundlage der Menschenwelt. Die Quelle der lebendigen Vielfalt aller Deutungen, Träume und Visionen und damit des Werdens der Menschenwelt.

Peter Rödler 2019

Geocaching: Trackable 'Da möchte ich sein'

Auf dem Weg seit 21.05.2013

Am 24.4.2019: Wegstrecke: 30.936 km

Prof.i.R. Dr, Peter Rödler,+49 163 6139891, proedler@uni-koblenz.de Prof.i.R. Dr, Peter Rödler,+49 163 6139891, proedler@uni-koblenz.de

QR Kontaktdaten

Creative Commons Lizenzvertrag


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Rödler